Beratung und Coaching auch Online via ZOOM möglich!

TELEFON

+43 (0) 650 20 45 433

ADRESSE

Knappen 4a
6094 Axams

NATUR-

HEILKUNDE

 

Für weitere Infos klicken ...

COACHING

 

Für weitere Infos klicken ...

UNTERNEHMENS-

BERATUNG

 

Für weitere Infos klicken ...

Beziehung ist

KOMMunikation mit KLARheit, INNIGkeit & beSONNEnheit und das verFOLGEN gemeinSAMEr Projekte & Ziele

Liebevolle Partnerschaften und konstruktive Beziehungen sind eine wahre Quelle an Kraft, können aber auch sehr schnell zu einem Sumpf aus Verworrenheit, Unklarheit und Verstrickungen werden.

Deshalb ist der Weg zu authentischen Beziehungen, der, der klaren Kommunikation, welche mit Besonnenheit und Achtsamkeit gelebt wird.  Durch das Erkennen eigener Bedürfnisse und autonom ablaufender Beziehungs- und Kommunikationsmuster, werden sie klarer, selbstbewusster und ihre Partnerschaften inniger!

An diesen zwei Tagen lernen sie ihr Herz ein stückweit für „Was will und brauche ICH“ und dem „Was willst und brauchst DU“  zu öffnen, um folglich die Verbindung zum „WIR“ zu erkennen.

„Es erscheint paradox, dass sich zwei Menschen vereinen und gleichzeitig zwei Menschen bleiben.“

(Erich Fromm)

Ich freue mich schon sehr auf die gemeinsame Arbeit!

Fragen und Anmeldung bitte per Mail: b.schiestl@energyspring.at

Am Workshop können Paare sowie Einzelpersonen teilnehmen

 

 

 

 

 

Modalitäten

Termine:

27. 11.2020 von 15:00 – 19:00Uhr &

28.11.2020 von 10:00 – 16:30Uhr

TeilnehmerInnen:

max. 8 Personen

Ort:

frei wählbar – stabiler Internetzugang

Preis:

SPEZIAL statt 225€ => 200€

da Raummiete & Verpflegung entfällt

 

 

 

Termin zu diesem 2-tägigen  SPEZIAL Seminar:

27.11.2020 von 15:00 – 19:00Uhr

& 28.11.2020 von 10:00 – 16:30Uhr

Anmeldung & Fragen:

Barbara Schiestl – b.schiestl@energyspring.at oder 0043 (0) 650 2045433

STIMMEN & REFERENZEN AUS DER CROWD

 

Barbara begleitet mich mit ihrer wertschätzenden und vertrauensvollen Art, die es mir erleichtert mich zu öffnen und sie hilft mir auf einfühlsame Weise mich meiner wahren Identität zu nähern.

Mit ihren unterschiedlichen Methodiken und Ansätzen findet Frau Schiestl für mich immer, die in der Situation, passende Herangehensweise. Kraftvoll.

Barbaras sehr umfassendes und äußerst facettenreiches Coaching begleitet mich nun schon seit Jahren und hat mir erfolgreich über mehrere schwere Krisen hinweggeholfen. Barbara arbeitet häufig mit spagyrischen Essenzen, die eine äußerst kraft- und wirkungsvolle Ergänzung zum Coaching darstellen. Die Arbeit mit ihr fordert und fördert, ermöglicht tiefe Einsichten, liefert erhellende Erklärungen und bringt grundlegende Entwicklungen in Gang, ohne invasiv zu sein. Ich bleibe in meinem Lebensrhythmus, in meiner Eigenverantwortung und in meiner selbstständigen Lebensgestaltung und es gelingt mir immer besser, die Fülle des Lebens zu genießen, bei mir zu sein und meinen Weg zu gehen.

Barbaras Begleitung ist eine wirkliche Bereicherung für mein Leben, für die ich sehr dankbar bin. Ein herzliches und warmes Danke, liebe Barbara

Der Blick von Frau Schiestl für Innovationen, das „über den Tellerrand“ hinausdenken und der Mut Herausforderungen anzunehmen, waren sehr nützlich in der Personal- und Organisationsentwicklung.

Das Vertrauen liegt in der Kraft des Ursprungs“ – mit diesem Satz meines Vaters, den er zu mir in einem Seelenbild sagte, das Barbara aus meinem Innersten herausgelesen hatte, begann eine lange Reise zu mir selbst. In Ihrer achtsamen Begleitung konnte ich für mich die notwendigen Werkzeuge und Methoden der Selbstachtung, Selbstheilung und inneren Stärke entwickeln, die, so wie in jedem anderen Menschen auch, angelegt sind und nur darauf warteten, entdeckt und genutzt zu werden. Resilienz, mein eigenes, mir angeborenes Leben und die Entwicklung dorthin waren mein Ziel. „Ich weiß nicht, wer ich bin und wozu ich da bin“, das waren meine ersten Worte, die ich zu Barbara sagte. „Kann man da was tun?“ war meine mittelmäßig verzweifelte Frage. „Ja, kann man!“ war ihre Antwort. Und nun kann ich aus tiefster Überzeugung sagen: „Yes, we can!“ Ich werde mit jedem Jahr zufriedener.

Der gestrige Termin hat mir gut getan, er war sehr erkenntnisreich für mich und ich konnte viel über die Zusammenhänge lernen. Gerne würde ich noch einen 2. Termin bei dir buchen.

Seit Jahren ist Barbara (Fr. Schiestl) fixer Bestandteil in den Seminaren für unsere Teilnehmer*innen des Freiwilligen Sozialen Jahres. Die jungen Menschen profitieren nicht nur von Barbaras fachlicher Kompetenzundus an Wissen, sondern vor allem von ihrer methodischen Vielfalt und ihrem Gespür Informationen und Sachverhalte so zu vermitteln, dass jede und jeder Freiwillige dies für die alltägliche Arbeit in der Praxis auch nutzen kann. Abgesehen von der Vermittlung dieses konkreten „Handwerkszeug“ schafft Barbara es immer den Freiwilligen die Bedeutung und Wichtigkeit einer Arbeitshaltung bzw. eines Menschenbildes näher zu bringen, das auf größtmöglicher gesellschaftlicher Teilhabe und Selbstbestimmung basiert. Mit Barbara haben die Freiwilligen eine wunderbare Begleiterin durch ihr Freiwilliges Soziales Jahr, was sich Jahr für Jahr in ihren Rückmeldungen immer wieder eindrucksvoll widerspiegelt.

Dank der professionellen Coachings und der klaren Begleitung durch Barbara, war es mir möglich einige meiner längst überholten und teilweise selbstzerstörenden Verhaltensmuster und Leitsätze aufzulösen. Und somit der inneren Freiheit ein Stück näher zu kommen.

Seit Jänner 2020 arbeite ich nun schon mit Barbara zusammen. Wir haben uns beide damals dazu entschlossen, am MCI Mentoring Programm mitzumachen. Seitdem ist Barbara meine Mentorin und ich ihr Mentee. Was ich an Barbara vor allem schätze, ist ihre offene und angenehme Art mit Menschen. Beeindruckend finde ich ihre soziale Kompetenz. Ich bin sehr dankbar für die zahlreichen intensiven Gespräche, die wir sowohl persönlich als auch digital geführt haben. Für mich als Studierende ist es unheimlich wertvoll von den Erfahrungen anderer zu lernen und Einblicke über ihre erworbene Expertise durch ihre unternehmerische Tätigkeit zu bekommen. Durch unseren bemerkenswerten Austausch konnte ich einige lehrreiche Informationen über betriebliche Gesundheitsförderung sammeln. Barbaras Know-how bietet mir einen großen Mehrwert und ich schätze ihr zeitintensives Engagement sehr.

Blickrichtung

Wegbegleitung im Wandel

Wenn nicht jetzt, wann dann?

"JEDER UND JEDE VON UNS KANN EINEN UNTERSCHIED MACHEN. AUCH DU!"

DESMOND TUTU